News

News nach Erscheinungsjahr

2018

PERSO PLANKONTOR neuer Exklusiv-Partner der EWE Baskets Oldenburg

Mehrjähriges Engagement

Die Bundesliga-Rückrunde ist erst wenige Spieltage alt, in der Basketball Champions League beginnen die Playoffs Anfang März - mitten in der Saison haben die EWE Baskets Oldenburg bereits eine Erfolgsmeldung zu verkünden: PERSO PLANKONTOR ist neuer Partner beim deutschen Vizemeister.

Das Personaldienstleistungsunternehmen aus dem Oldenburger Münsterland südwestlich von Cloppenburg steigt als Exklusiv-Partner groß ein.

„Die Basketball-Bundesliga hat sich insbesondere in den letzten Jahren enorm entwickelt: die Hallen sind voll, die Fans gehen begeistert mit, alle Spiele werden live übertragen. Und die EWE Baskets zählen seit geraumer Zeit zu den Top-Clubs in Deutschland“, sagt Günter Jans aus der Geschäftsleitung der PERSO PLANKONTOR Unternehmensgruppe. „Wir sehen hervorragende Bedingungen für eine fruchtbare Zusammenarbeit. Wir wollen mit unserem Engagement dazu beitragen, dass Oldenburg im Konzert der Großen nicht nur mitspielt sondern ein gewichtiges Wort mitredet.“

PERSO PLANKONTOR ist eines der erfolgreichsten Unternehmen in der Region, wenn es um die Vermittlung von Fach- und Führungskräften geht. Schon seit 1997 vermittelt das Unternehmen Fachpersonal – damals ausschließlich in dem Bereich Medizin & Pflege. Doch schnell wurden die Kompetenzen ausgeweitet, da die Nachfrage in der Wirtschaft ständig stieg. Heute verfügt PERSO PLANKONTOR über sechs Geschäftsstellen deutschlandweit (Berlin, Hannover, Leipzig, Oldenburg, Lastrup und Düsseldorf) mit über 1.000 Mitarbeitern und bedient erfolgreich sieben Unternehmensbranchen: Medizin & Pflege, Engineering, Office, Industrie & Technik, Logistik, Pädagogik und EDV & IT.

„Mit PERSO PLANKONTOR sind wir in der Spitze unserer Sponsoren-Pyramide breiter aufgestellt“, sagt Dr. Claus Andresen, Leiter Vertrieb und Prokurist der EWE Baskets. „Das gibt uns zum einen größere Planungssicherheit und verleiht uns einen zusätzlichen Schub bereits in der aktuell laufenden Saison.“

Zurück zur Newsübersicht