2010

Im falschen Job?


Seit 1964 dokumentiert das Jahrbuch der Werbung die besten Werbekampagnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Renommierte Fachjournalisten und Experten analysieren jährlich die Trends der Branche und wählen aus Einreichungen von über 300 namhaften wie international tätigen Agenturen nur die kreativen, überdurchschnittlich guten Beiträge aus.

Jetzt wurde auch die Kreation von PERSO PLANKONTOR im Jahrbuch der Werbung 2010 ausgezeichnet. In der Mitarbeitergewinnungskampagne „Im falschen Job?“ thematisiert der Personaldienstleister die entscheidende Bedeutung einer professionell durchgeführten Mitarbeiterüberlassung. Die beiden Geschäftsführer von PERSO PLANKONTOR, Marlies Thoben-Jans und Günter Jans, erläutern die Aussage ihrer Kampagne:

„Die Qualität der Mitarbeiterüberlassung gehört zu den entscheidenden Faktoren, wenn es darum geht die richtige Personalentscheidung zu treffen. Denn, wer in den falschen Job überlassen wird, kann auch seine Fähigkeiten nicht entfalten.

Unsere langjährige Erfahrung zeigt, dass der Mitarbeiter nur durch ein ernsthaftes Auseinandersetzen mit dem Anforderungsprofil der Stelle, mit der Mitarbeiterstruktur des Kunden sowie mit den fachlichen und menschlichen Qualifikationen in dem richtigen Job ankommt, der zu ihm passt. Genau deshalb haben wir zu diesem wichtigen Thema eine eigenständige Mitarbeitergewinnungskampagne entwickelt. “

Die ausgezeichnete und stringent umgesetzte Kampagne von PERSO PLANKONTOR fand auch in der Öffentlichkeit eine breite Resonanz. Hier sorgte sie in Printanzeigen, Google AdWords, Online-Bannern und einer speziellen Microsite sowohl off- wie online verstärkt für Aufmerksamkeit.

Zurück zur Newsübersicht