2010

Für verstärkten Erfolg in der

Gesundheitswirtschaft Nordwest.

Die Gesundheitswirtschaft bietet einen großen Zukunftsmarkt. Um dieses Potenzial effektiv für die Region Nordwest zu nutzen ist am 11. Mai 2010 der Verein „Gesundheitswirtschaft Nordwest e.V.“ in der Bremer Handelskammer ins Leben gerufen worden. Zu den insgesamt 33 Gründungsmitgliedern zählt auch PERSO PLANKONTOR. Der Lastruper Personaldienstleister mit Niederlassungen in Hannover, Hamburg, Berlin und Leipzig bringt zukünftig die eigenen Kompetenzen im Bereich Medizin und Pflege in das neu geschaffene Netzwerk ein.

Die Vereinigung hat zum Ziel, durch Vernetzung die regionale Gesundheitsbranche zu stärken und durch gemeinsames Engagement die Potenziale, die der Markt bietet, zu nutzen. Die Mitglieder haben es sich beispielsweise zur Aufgabe gemacht, gemeinsam im Bereich der beruflichen Qualifizierung aktiv zu werden und sich dafür einzusetzen, den Bekanntheitsgrad der regionalen Gesundheitswirtschaft zu steigern. Synergieeffekte soll vor allem die branchenübergreifende Zusammenarbeit bringen. Und die Chancen stehen gut, denn im Verein sind Handwerks-, Industrie und Handelskammern ebenso vertreten wie Vertreter aus Unternehmen, Krankenkassen, Gesundheitsinitiativen, Wissenschaft und Wirtschaftsförderung. Alle stammen aus der Metropolregion Bremen-Oldenburg, deren Einzugsgebiet bis Cuxhaven und Stade reicht. Sitz des Vereins ist Bremen.

Bereits bestehende Netzwerke wie die Landesinitiative „Bremen. Zukunftsmarkt. Gesundheit“ sollen ebenfalls in die Vereinsarbeit eingebunden werden. Nach Ansicht des Vereinsvorsitzenden Michael Lempe vom hkk-Vorstand, bietet der Gesundheitsmarkt ein enormes Wachstumspotenzial, das es für die Region zu nutzen gilt. Als wichtigste Gesundheitskompetenzen im Nordwesten werden spezialisierte öffentliche Kliniken, private Reha- und Pflegeeinrichtungen, Medizintechnik und Gesundheitslogistik und die Versorgung der Pflegeforschung angesehen. Über 100.000 Menschen sind allein im Nordwesten in der Gesundheitswirtschaft beschäftigt. Der Verein schafft Plattformen, die den fachlichen Austausch in allen gesundheitlichen Bereichen ermöglichen – ob zur stationären oder ambulanten Pflege, zum betrieblichen Gesundheitsmanagement oder zur Lehre.

PERSO PLANKONTOR überlässt bereits seit Jahren als zuverlässiger Partner qualifiziertes Fachpersonal an die verschiedenen Einrichtungen des Gesundheitswesen. „Die wertvollen Erfahrungen und das erworbene spezifische Fachwissen in diesem Bereich werden wir gewinnbringend in die Vereinsarbeit einbringen.“, so Günter Jans, Geschäftsleitung PERSO PLANKONTOR. Beste Voraussetzungen also, dass PERSO PLANKONTOR auch im Verein „Gesundheitswirtschaft Nordwest e.V.“ zum Erfolgsverstärker wird.

Weitere Informationen zu dem Verein „Gesundheitswirtschaft Nordwest e.V.“ finden Sie unter www.gesundheitswirtschaft-nordwest.de

Zurück zur Newsübersicht