2009

Zeit, den Erfolg zu verstärken.


Mit professioneller Personaldienstleistung
die Weichen für die Zukunft stellen.


Erstmals seit Beginn der weltweiten Wirtschaftskrise hat sich die Konjunkturtalfahrt verlangsamt. Die Folgen der schwersten Rezession in der Geschichte der Bundesrepublik sind jedoch noch immer nicht in Gänze absehbar.

Insbesondere mittelständische Unternehmen fürchten die Ungewissheit gegenüber der Zukunft, da sie in der Krise vollkommen auf sich alleine gestellt sind und nicht von der Unterstützung durch das staatliche Konjunkturpaket profitieren. „Der Druck auf die verantwortlichen Unternehmens- und Personalentscheider ist enorm. Angesichts der schwer einschätzbaren Marktentwicklungen wiegt jede Entscheidung schwer – schließlich geht es dabei um das Wohl von Arbeitnehmern und Unternehmen. Die professionelle Personaldienstleistung schafft zuverlässig Entlastung, in dem sie für beide Seiten wichtige und wirksame Lösungen eröffnet: sie bringt den richtigen Mitarbeiter zur richtigen Zeit an die richtige Stelle“, erläutert die Expertin Marlies Thoben-Jans.

Flexibilität positiv nutzen.

Die letzten Monate haben bewiesen, dass professionelle Personaldienstleistung einen wesentlichen Beitrag leistet, um die unternehmerische Flexibilität zu erhalten, so dass Krisensituationen erfolgreich abgewendet und gewinnbringend genutzt werden können. Unternehmen profitieren gerade in unruhigen Zeiten von allen Vorteilen, die ein risikofreies und flexibles Personalmanagement mit sich bringt. Es ermöglicht ihnen sowohl kurz- als auch langfristig optimale Wettbewerbsfähigkeit. Durch den Know-how Transfer wird die Produktivität des Unternehmens nicht nur erhalten, sondern gesteigert. Auf Engpässekann schnellstens gezielt reagiert werden, bei Wachstum befindet sich die Kompetenz bereits im Haus und kann nahtlos in ein dauerhaftes Beschäftigungsverhältnis überführt werden. Dieses Plus an flexiblen und maßgeschneiderten Lösungsangeboten zahlt sich zugunsten der Wirtschaftlichkeit und Planungssicherheit jedes Unternehmens aus.

Zuverlässig profitieren.

Bereits ca. 700.000 Arbeitnehmer nutzen die Vorteile eines flexiblen Personaleinsatzes, 2010 werden es laut Bundesverband für Zeitarbeit (BZA) 1,2 Mio. sein. Damit Unternehmer in ihrer Region bestmöglich von dieser Entwicklung profitieren, ist ein starker Partner, der die Menschen und die Märkte aus eigener Erfahrung kennt, unabdingbar. Mit ihm erhalten Unternehmen so viel Flexibilität wie möglich und nötig, um ihren Erfolg über die Region hinaus maßgeblich zu verstärken. „Die ersten Anzeichen für das Ende der Krise sind da. Jetzt kommt es darauf an, aus den Erfahrungen zu lernen. Als zuverlässiger Partner für Unternehmer und Arbeitnehmer in der Region können wir den kommenden Aufschwung von Anfang an gewinnbringend begleiten“, betont Marlies Thoben-Jans.

Zurück zur Newsübersicht