2007

Hervorragende Chance

für verstärkten Erfolg.

Unter dem Motto: „Studierende treffen Unternehmen“ fand am 24. und 25. Oktober die Firmenkontaktmesse „Chance 2007“ in Osnabrück statt. Die jährlich stattfindende Messe wird von der Fachhochschule Osnabrück in Zusammenarbeit mit der NWA (Nordwestdeutsche Akademie für wissenschaftlich-technische Weiterbildung) veranstaltet. Neben so renommierten Unternehmen wie Siemens, Karmann oder die Stadtwerke Osnabrück war auch PERSO PLANKONTOR mit von der Partie – als eines von insgesamt über 90 Unternehmen.

Zahlreiche Studierende und Absolventen nutzten die Chance, um sich am Messestand von PERSO PLANKONTOR direkt vor Ort über die guten Karrieremöglichkeiten, vor allem für Berufseinsteiger, zu informieren. In persönlichen Gesprächen mit den Personalberatern erfuhren die Interessierten, dass PERSO PLANKONTOR z. B. Technikern und Ingenieuren optimale Möglichkeiten bietet, erste wertvolle Berufserfahrungen zu sammeln. In spannenden und anspruchsvollen Umfeldern erwarten PERSO PLANKONTOR Mitarbeiter abwechslungsreiche Aufgaben – bei finanzieller Sicherheit und zeitlicher Flexibilität.

„Viele Besucher haben die Chance 2007 wortwörtlich genommen und sich bei uns intensiv über ihre Berufsperspektiven erkundigt. Wir haben uns sehr über das große Interesse gefreut und sehr viele anregende Gespräche mit potentiellen Bewerbern geführt.“, so Marlies Thoben-Jans, Geschäftsführerin von PERSO PLANKONTOR. Vor allem gefiel den Besuchern, dass PERSO PLANKONTOR nicht nur einen idealen Berufseinstieg bietet, sondern darüber hinaus die Mitarbeiter individuell von ihren persönlichen Personalberatern betreut werden. So können sie von den langjährigen Erfahrungen und dem Know-how der Personalberater profitieren. Ein Vorteil, der gerade für den Start ins Berufsleben Gold wert ist – und beste Voraussetzungen bietet, um Erfolg zu verstärken!

Alles in allem, war für PERSO PLANKONTOR die Chance 2007 ein voller Erfolg, so dass der professionelle Personaldienstleister mit Sicherheit auch 2008 wieder die Chance nutzen wird ...

Zurück zur Newsübersicht